»Der Vertrauensmann«: 50.000 Zuschauer in nur drie Tagen

Das ärgert die Funktionäre: In nur 72 Stunden haben 50.000 Menschen unsere neue Dokumentation »Der Vertrauensmann« gesehen.

Wir haben heute bereits mit Timo und Joachim gesprochen: Sie sind einfach nur überwältigt! Seit Freitag erreichen uns ungezählte Mails und Anrufe, die ihre Solidarität mit den beiden Kollegen zum Ausdruck bringen wollen und fragen, wie man den beiden den Rücken stärken kann.

Das ist noch nicht alles: Mittlerweile haben sich mehr als zehn (!) Kollegen gemeldet, die uns von ähnlichen Erfahrungen mit der IGMetall berichtet haben. Wir werden das aufnehmen und haben da schon so eine Idee, den Kollegen Gehör zu verschaffen…

Also: Teilt und verbreitet das Video weiter. Nur durch unsere gemeinsame Öffentlichkeit können wir den mafiösen Sumpf trocken legen!

TEILEN UND VERBREITEN!

 

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Sie haben 100 Prozent Recht.
    Leider dass mit Betriebsräte gilt nich nur für IG Metal .Das gleiche Konzept wir in andere Unternehmen auch verwendet.
    Fische stinken immer von Kopf .
    Vielleicht brauchen wir etwas mehr selbstbewusst wie Franzosen.

Managed by Immediate JFusion